Kontakt
0721 960 5866

zu Ihren Festnetzkonditionen
Sie erreichen uns von:
Montag bis Freitag*
von 08:00 bis 20:00 Uhr
Samstag*
von 09:00 bis 15:00 Uhr
Oder per E-Mail:
strom-service@web.de
* außer an bundeseinheitlichen Feiertagen

WEB.DE Strom

Günstige Tarife zur Auswahl

Versteckte Stromfresser: Wie viel Strom verbrauchen Steckdosen?

Kühlschrank, Waschmaschine und Herd gelten als große Energiefresser im Haushalt. Auch Unterhaltungsgeräte tragen einiges zum Stromverbrauch bei. Denn selbst wenn Sie Ladegeräte, Spielkonsolen oder PC gerade nicht nutzen – sobald sie eingesteckt sind, leiten die Steckdosen Strom weiter und so verbrauchen die Geräte unnötig Energie.

Stromdosen: Wie können Sie versteckte Stromkosten reduzieren?

Ein deutscher Drei-Personen-Haushalt verbraucht durchschnittlich 2.900 Kilowattstunden (kWh) im Jahr. Bei einem Strompreis von durchschnittlich rd. 30 Cent pro kWh entstehen jährliche Kosten von 870 Euro. Etwa 50 Prozent des Haushaltsstroms verbrauchen die großen Haushaltsgeräte wie Kühlschrank, Waschmaschine und Herd. Doch wofür benötigen wir den restlichen Strom? Unterhaltungsgeräte, deren Stromkabel in Steckdosen stecken, sorgen für mehr als ein Viertel des Stromverbrauchs. Denn auch wenn wir die Geräte nicht nutzen – solange sie in der Steckdose stecken, dreht sich die Scheibe im Stromzähler. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Stromkosten sparen können.

Unterhaltungsgeräte in Stromdosen: Die kleinen Stromfresser

In unseren Haushalten bilden Router das Tor in die digitale Welt. Jederzeit stellen die Geräte den Zugang zum Internet sicher. Auch wenn Sie nicht surfen, zieht der Router Energie aus Ihrer Stromdose. Noch größer ist der Stromverbrauch des Fernsehers. Eine Verteilerstromdose mit Schalter ermöglicht es Ihnen, den Fernseher vollständig vom Netz zu trennen, wenn Sie ihn nicht brauchen. Damit sparen Sie schnell und einfach Strom, denn solange das Gerät im Standby-Modus ist, leitet die Steckdose Strom ins Gerät weiter.

Gleiches gilt für PC und Spielkonsolen. Wenn Sie Ihre Geräte per Schalter vom Netz trennen, sparen Sie wertvolle Energie. Nutzen Sie Mehrfachstecker mit Schalter für Ihre Unterhaltungsgeräte und sparen Sie so einfach und unkompliziert Strom aus Ihrer Steckdose.

Ladegeräte: Die verschwenderischen Stromdosenwärter

Auch mit dem Stromnetz verbundene, aber gerade nicht genutzte Ladegeräte verbrauchen Energie. Sie können ganz einfach Energie sparen, indem Sie sich angewöhnen, diese vom Stromnetz zu trennen. Das heißt: Sobald der Ladevorgang beendet ist, ziehen Sie nicht nur das Ladekabel aus dem Smartphone, sondern auch das Ladegerät aus der Steckdose.

Strommessgeräte und Stromzähler für Ihre Steckdosen

Verwenden Sie ein Messgerät, um genaue Werte für Ihren Stromverbrauch zu ermitteln. Schalten Sie das Strommessgerät einfach zwischen Steckdose und Stromkabel des Verbrauchsgeräts. Damit messen Sie, wie viel Strom Geräte auch im Standby-Modus verbrauchen. Rechnen Sie den im Standby-Modus verbrauchten Strom aufs Jahr hoch – die dadurch verursachten Stromkosten können mehr als 100 Euro betragen. Außerdem erfahren Sie durch das Strommessgerät, wie viel Strom ein Verbrauchsgerät wirklich verbraucht und ob die Herstellerangaben korrekt sind. Ein Strommessgerät können Sie schon ab zehn Euro kaufen.

Mit einer Funk-Steckdose den Stromverbrauch einfach reduzieren

Mit einer Funksteckdose senken Sie bequem von der Couch aus Ihren Energieverbrauch. Die praktischen Adapter werden zwischen Steckdose und Verbrauchsgerät geschaltet. Egal, ob Bluetooth- oder WLAN-Steckdose – die intelligenten Systeme können Ihren Stromverbrauch reduzieren. Denn über Smartphone oder Fernbedienung schalten Sie eine Funksteckdose einfach aus und verhindern unnötigen Stromverbrauch.

Mit WEB.DE Stromtarifen Kosten sparen

Beherzigen Sie diese Tipps, werden Sie Ihre Stromkosten reduzieren. Zusätzlich kann sich ein Wechsel Ihres Stromanbieters bezahlt machen.

Auf WEB.DE finden Sie preisgünstige Stromtarife mit 100 % Ökostrom, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Freuen Sie sich bei einem mit uns abgeschlossenen Vertrag über eine persönliche Prämie und einen geringen bürokratischen Aufwand. Wechseln Sie noch heute in den Strom Kombi-Tarif mit 24 Monaten Preisgarantie oder den jederzeit kündbaren Strom Flex-Tarif von WEB.DE Energie und schonen Sie Ihr Haushaltsbudget.