Energieversorgung und Stromanbieter in Stuttgart

Stuttgart ist Landeshauptstadt, Wirtschaftszentrum und mit über 620.000 Einwohnern (Stand Dezember 2015) auch die größte Stadt Baden-Württembergs. Mehr als 300.000 Haushaltskunden werden in Stuttgart mit Strom versorgt. Sie beziehen in einem Jahr rund 850 Millionen Kilowattstunden. Beim Pro-Kopf-Verbrauch gehört die Stadt zu den sparsamsten in ganz Deutschland: Der Verbrauch liegt hier rund 15 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt.

So ist das Stromnetz in der schwäbischen Metropole organisiert

Seit 2014 ist die Stuttgart Netze GmbH Eigentümerin des regionalen Stromnetzes. Die Gesellschaft wird gemeinschaftlich von den Stadtwerken Stuttgart und der EnBW-Tochter Netze BW betrieben. Das Stromnetz Stuttgarts erstreckt sich über eine Länge von rund 5.200 Kilometern. Zur Aufgabe des Netzbetreibers gehört es, die Versorgungssicherheit und störungsfreie Auslieferung des Stroms in Stuttgart an private Haushalte, Industrieunternehmen und Gewerbekunden sicherzustellen. Der Netzbetreiber ist ebenfalls dafür zuständig, dass beim Bau von Wohngebieten das Stromnetz erweitert wird. Ab dem Jahr 2019 ist vorgesehen, dass auch der Betrieb des Gasnetzes über die Stuttgart Netze GmbH erfolgt.

Von diesem Grundversorger wird der Strom in Stuttgart bereitgestellt

Als Grundversorger tritt in Stuttgart der Stromanbieter EnBW auf – das drittgrößte Energieunternehmen in Deutschland. Laut Energiewirtschaftsgesetz ist der Stromanbieter mit den meisten Privatkunden auch der Grundversorger der jeweiligen Region. Dieser steht in der Pflicht, alle Kunden mit Strom zu versorgen und Informationen zu Tarifbedingungen öffentlich zu machen. Alle drei Jahre wird der Grundversorger entsprechend der Kundenentwicklung neu bestimmt. Wer seinen Stromtarif in Stuttgart noch nie gewechselt hat, bezieht seinen Strom vom entsprechenden Grundversorger, und das ist nicht immer die günstigste Lösung am Strommarkt.

Als Stromanbieter in Stuttgart sind neben großen Energiekonzernen auch kleine Stromanbieter in Deutschland tätig. Häufig ermöglicht ein Wechsel des Anbieters Einsparungen von mehreren Hundert Euro im Jahr. WEB.DE Strom bietet Ihnen einen praktischen Strompreisvergleich, mit dem Sie Ihren Strompreis in Stuttgart sowie Sparpotenziale in wenigen Augenblicken ermitteln können. Wenn Sie sich für einen der Tarife von WEB.DE Strom entschieden haben, übernehmen wir für Sie den Wechsel.

Ein starker Wirtschaftsstandort mit vielen Vorzügen

Ein vielfältiges Erholungs- und Freizeitangebot, eine lebendige Kulturszene und eine herausragende wirtschaftliche Perspektive – Stuttgart ist eine Stadt mit vielen Vorzügen. Das Staatstheater Stuttgart steht im Zentrum des Kulturlebens. An den Spielstätten sind sowohl Oper und Schauspiel als auch Ballett zu sehen. Kunstliebhaber können und in den Staatsgalerien Werke von Rubens, Picasso und Cézanne bewundern.

Beruflich bietet kaum eine andere Stadt ähnliche Entwicklungsmöglichkeiten wie Stuttgart. Die Stadt am Neckar zählt zu den wichtigsten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Weltweit agierende Unternehmen wie Bosch und Daimler haben dort ihren Sitz. Darüber hinaus zeichnet sich die baden-württembergische Landeshauptstadt durch einen starken und dynamischen Mittelstand aus.

Mit einem Wechsel zu WEB.DE Strom haben Sie die Möglichkeit, laufende Kosten erheblich zu senken und dazu von einer Prämie zu profitieren. Je nach Tarif erwartet Sie ein attraktiver Neukundenbonus oder aktuelle Entertainment- und Kommunikationsgeräte.